Kleine Fluchten - WoMo-Blog

Blog über unsere Wohnmobilaktivitäten, gedacht für Freunde und andere Interessierte.
Warum heisst der Blog kleine Fluchten? Ja klar weil es für uns nebst grösseren Reisen auch immer Wochenendausfüge in eine andere Lebensart, eben kleine Fluchten sind. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum der Titel für uns so passt. Unsere Freundschaft begann einmal vor langer Zeit im Kino, der Film hiess: Kleine Fluchten...... wen es interessiert, der Film: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_Fluchten
PS: Wenn im Blog Produkte genannt werden, ist das nicht weil ich Werbung dafür mache und damit etwas verdiene, sondern rein aus eigener Erfahrung und Überzeugung.

Florenz

Florenz

Den ganzen Tag sind wir mit dem Velo in Florenz unterwegs gewesen. Die Stadt ist sehr radfreundlich, es gibt sehr viele Radwege und auch in den grossen Fussgängerzone stört sich niemand daran, wen man mit dem Velo unterwegs ist, genauswenig wie wenn man in verkehrter Richtung durch Einbahnstrassen fährt.

P1040066

Am Morgen ging es zuerst etwas in die Höhe, zum Aussichtspunkt Piazzale Michelangelo, von wo aus man einen schönen Blick auf die Stadt hat.

P1040020P1040019

P1040032

Da konnten wir dann auch noch den David von Michelangelo, zumindest als Kopie bestaunen.

P1040036

Da schönes Wetter angesagt war, haben wir kein Regenzeug mitgenommen, beim Aussicht geniessen wurden wir dann vom einzigen Regenguss des Tages überrascht, zum Glück war gerade ein Gelato-Festival auf dem Platz, so konnten wir bei einem Stand unterstehen.

P1040030

Anschliessend sind wir kreuz und quer durch die Stadt gefahren und haben verschiedene Kirchen, Palazzi und andere Bauwerke bestaunt.

P1040041P1040046

P1040060

Beim Museum mit dem richtigen David war die Kolonne heute noch viel länger als gestern, aber gar nichts zum Vergleich beim Anstehen um die Kathedrale anzusehen.

P1040053

Unsere Lust auf 1 oder 2 Stunden Schlange stehen war nicht so gross, also haben wir darauf verzichtet die Kathedrale von innen zu sehen. Dafür konnten wir die ganz in der Nähe stehende Basilica di San Lorenzo, eine der ältesten Kirchen der Stadt besichtigen, ein wirklich beeindruckendes Bauwerk.

P1040054P1040056

Müde von den ganzen Eindrücken haben wir den Abend beim Womo verbracht, nur unterbrochen von einem guten Nachtessen.

Der Campingplatz von Florenz, liegt direkt am Arno, ziemlich ruhig. Die Infrastruktur ist sehr gut, perfekt für den Besuch von Florenz.

P1040074

Ort (Karte)

Via della Nave a Rovezzano, 17a, 50136 Firenze FI, Italien
Im Chiantiland
Lugano–Florenz

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 20. April 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Warte kurz, während wir den Kalender laden