Kleine Fluchten - WoMo-Blog

Blog über unsere Wohnmobilaktivitäten, gedacht für Freunde und andere Interessierte.
Warum heisst der Blog kleine Fluchten? Ja klar weil es für uns nebst grösseren Reisen auch immer Wochenendausfüge in eine andere Lebensart, eben kleine Fluchten sind. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum der Titel für uns so passt. Unsere Freundschaft begann einmal vor langer Zeit im Kino, der Film hiess: Kleine Fluchten...... wen es interessiert, der Film: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_Fluchten
PS: Wenn im Blog Produkte genannt werden, ist das nicht weil ich Werbung dafür mache und damit etwas verdiene, sondern rein aus eigener Erfahrung und Überzeugung.
1 minute reading time (267 words)

Odysse wegen eines tropfenden Wasserhahns

kartusche

Am Freitagmorgen ging es also auf die Suche nach einer Kartusche um dem Wasserhahn das Tropfen abzugewöhnen. Zuerst versuchten wir es in Eglisau im Coop Bau + Hobby, leider ein zu kleiner Baumarkt. Als nächstes fuhren wir nach Bachenbülach zum Jumbo, am meisten Zeit verbrachten wir mit der Parkplatzsuche, leider passt unser Womo definitiv nicht in eine Tiefgarage, nachdem wir in fussläufiger Entfernung ein Platz fanden - fanden wir im Jumbo leider nichts. So probierten wir es als nächstes beim Camping-Profi in Dietikon - ohne Erfolg. Nächste Station war der Baumarkt in Schlieren, mittlerweile war es Nachmittag und der Parkplatz voll, in der Nähe fanden wir aber einen Parkplatz mit Platz. Leider war es dann aber auch im Baumarkt ein erfolgloser Versuch, irgendwie scheint der Wasserhahn, bzw. die Kartusche etwas exotisch zu sein. Immerhin verwies uns der nette Mitarbeiter im Bauhaus an ein naheliegendes Sanitärfachgeschäft. Da angekommen wurden wir freundlich begrüsst, eine Kartusche die passte gab es aber auch nicht. Einen passenden Wasserhahn als Komplettersatz war leider auch Fehlanzeige, der wasserhahn ist definitiv exotisch. Als letzten Versuch probierten wir es praktisch vor der Haustür beim Bantam in Urdorf und oh Wunder es gab eine passende Kartusche! Weil es schon recht spät am Nachmittag war, beschlossen wir zu Hause zu übernachten und das Wochenende mit ein paar Bastelarbeiten am Womo zu verbringen, der Wetterbericht war eh nicht sehr verheissungsvoll und am Montag steht ja das Impfen an.

So wurde vor allem am Samstag einiges gebastelt, die grösste Veränderung war der Einbau der Trenntoilette siehe separaten Beitrag 

Unser Start in die Ferien ohne Plan war definitv anders geplant!

Stellplatz Leysin
Trenntoilette

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 18. Juni 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://reppi.ch/

Go to top