Kleine Fluchten - WoMo-Blog

Blog über unsere Wohnmobilaktivitäten, gedacht für Freunde und andere Interessierte.
Warum heisst der Blog kleine Fluchten? Ja klar weil es für uns nebst grösseren Reisen auch immer Wochenendausfüge in eine andere Lebensart, eben kleine Fluchten sind. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum der Titel für uns so passt. Unsere Freundschaft begann einmal vor langer Zeit im Kino, der Film hiess: Kleine Fluchten...... wen es interessiert, der Film: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_Fluchten
PS: Wenn im Blog Produkte genannt werden, ist das nicht weil ich Werbung dafür mache und damit etwas verdiene, sondern rein aus eigener Erfahrung und Überzeugung.

Klangweg und Thurfälle

Klangweg und Thurfälle

In der Nacht hat es immer wieder geregnet, erst am Morgen klarte es auf und ab dem Nachmittag hatten wir ganz entgegen dem Wetterbericht sehr schönes Wetter.

P1070959

Kurz vor Mittag machten wir uns mit einer Gruppe von Forumsteilnehmern auf den Weg um den Klangpfad zu erwandern. Ab der Alp Sellamatt säumen den Weg immer wieder ganz verschiedene Klang “Instrumente”, was die Wanderung sehr kurzweilig macht.

P1070980

Da das Wetter immer noch etwas unsicher aussah, wanderten wir nur einen Teil des Weges und besuchten dafür noch die Thurfälle bei Unterwasser. Das Wasser schiesst da spektakulär über 2 Stufen von 13 und 10 Metern Höhe in einen richtigen Kessel.

P1070991P1070999

Am Abend fand dann das traditionelle gemütliche Beisamensein statt.

P1080003P1080005

Ferienanfang mit WoMO-Treffen

Ferienanfang mit WoMO-Treffen

Heuten beginnen unsere 2 wöchigen Ferien. Eigentlich fahren wir nach Südfrankreich, zuerst aber noch über das Wochenende ans WoMo-Treffen des Schweizer Wohnmobilforum. Das Treffen findet dieses Jahr im Toggenburg, in Alt St. Johann statt.

Wie schon letztes Jahr ist es sehr gemütlich, nur unterbrochen von einem Gewitter. Es ist interessant, alte Bekannte wieder zu treffen oder neue Gesichter zu sehen und es gibt allerhand zu erzählen.

P1070949P1070952

P1070954P1070957

Nachlese WFS-Treffen

Nach dem gelungenen Wochenende sind wir wieder wohlbehalten zu Hause angelangt. Eigentlich war alles perfekt, bis auf das Wetter ( oder die Wettervorhersage ), das hat nämlich überhaupt nicht gestimmt. Am Freitag gar kein Regen, am Samstag um 23:00 Uhr ein paar Tröpfchen, am Sonntag bis wir nach Hause fuhren, wiederum kein Regen.

Ein paar gute Ideen bei Kollegen gesehen, am meisten beeindruckt hat mich das Trenn-WC! das löst eigentlich das Entsorgungsproblem der WC-Kassette elegant.

Das selbst eine kleine Schmuckparty dabei war, hat vor allem Coni gefreut, eine wirklich schöne Armkette ist neu in Ihrem Besitz.

Lustig ist es auch, mit fremden Leuten zu reden und plötzlich zu Merken, dass man die gleichen Bekannten hat.

Zum Abschied am Sonntag gab es für die Interessierten noch echte Weisswürste von Georg und eine grosse Bierauswahl. Auf das Bier haben wir verzichtet aber die Weisswürste haben geschmeckt.

Das war jetzt der letzte Ausflug vor den Ferien, in 2 Wochen sind wir ja schon unterwegs.

PS: Coni hatte am Freitag ein erstes Mal alleine das WoMo geholt und stellt es am Montag auch wieder zurück.

 

Schönes Wetter, nette Gespräche, interessante Leute

Eigentlich hatten wir ursprünglich im Sinn, heute einen Ausflug zu machen. Nachdem aber schon der Morgen wie im Flug mit interessanten Gesprächen verging und die letzte Nacht sowieso etwas kurz war, haben wir den Tag geruhsam auf dem Platz verbracht. Gegen Abend ging es los mit Apéro und dem gemeinsamen Nachtessen mit vielen verschiedenen Köstlichkeiten, zu denen alle etwas beigetragen haben. Besonders gespannt war ich auf die im WFS Forum vielfach erwähnten Crépes die Georg "produziert". Tatsächlich wurden wir nicht entäuscht, die Crépes waren sehr gut.

Für das auf dieses Wochenende hin der Wetterbericht so schlecht aussah, hatten wir super Wetter, gestern gar kein Regen und heute war es zwar teilweise bedeckt aber trotzdem warm und der Regen kam nicht bis Meierskappel.

 

WFS Treffen 2015

Heute gegen Abend sind wir ans WFS-Treffen (Wohnmobil Forum Schweiz) gefahren. Jedes Jahr gibt es irgendwo in der Schweiz ein Treffen der Forenmitglieder. So stehe wir jetzt mit 26 anderen Wohnmobilbesatzungen bei Meierskappel und haben angeregte Gespräche geführt, die wen wunderts meistens ums Thema Wohnmobil gehn ;)

 

 

Warte kurz, während wir den Kalender laden